Categories
concert Platypus Ensemble

22 April 2022 | Oase in der Stadt

Programme:

Pierre Boulez | Dérive
Ivan Fedele | Maja (ÖEA)
Sara Glojnarić | sugarcoating #2
Hyun Joo Kim | Harmonia (UA)
Alexey Shmurak | grey concerto
Mathias Schmidhammer | Fallen Leaves (UA)

Platypus Ensemble

22. April 2022 19:30
@Reaktor

Categories
concert

9 April 2022 | nass zell flux

Inseln aus Wasser II

Badezimmer als Bühnen für fluxus-Partituren aus den 60ern sowie
zeitgenössische Interpretationen und gegenwärtige Kommentare zum fluxus, zur incidental music.
Fließend, fluxistisch, fluid, nass.

9. April 2022 18:00 Uhr
Events in 8 privaten Wiener Badezimmern und einem Lokal

by @aiaia

skug – Interview: „Bad Ideas“

mica-Ankündigung: nass zell flux

Categories
concert Platypus Ensemble

28 October 2021 | re:petitions

Programme:

Marius Malanetchi: Dying Autumn
Mohammadreza Azin: Toccata
Masao Ono: repeated memory
Afamia Al-Dayaa: Im Verborgenen
Franziska Roth: restless
Sandra Lemus: Borderline

Luciano Berio: Air
Bernhard Lang: Echoes in Space 2
Mikel Urquiza: Atelier de Giacometti
Helena Tulve: Stream 2b
Yann Maresz: Circumambulation

Platypus Ensemble
in cooperation with FEURICH Vienna

28. October 19:30
@Kaisersaal | Klaviergalerie

© Maria Frodl

Categories
concert

October 2021 | NEBENAN

Ein Musiktheater über Fremde, Ungleichheiten und Freundschaft

Nebenan, eine Geschichte über drei benachbarte Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Außer ihrer Liebe zur Musik haben sie nicht viel gemeinsam. Sie leben in ihrer kleinen Welt ohne aufeinander zu achten oder zu hören. Eines Tages bekommen sie Besuch von einem ungewöhnlichen Gast, der auf eine charmante Art versucht, die Leben der anderen durcheinander zu bringen.

NEBENAN Team:

Katharina Tschakert, Gesang, Schauspiel
Anna Koch, Klarinette, Schauspiel
Carles Muñoz Camarero, Violoncello, Schauspiel
Simone Kühle, Tanz, Schauspiel
Barbara Maierl, Regie, Ausstattung, Konzept
Florian Maierl, Musik, Arrangement, Konzept
Daniela-Katrin Strobl, dramaturgische Beratung

Eine Produktion der Jeunesse

Categories
concert Platypus Ensemble

14 May 2021 | Alebrijes

Programme:

Henry Cowell | “Tiger”
Péter Eötvös | “Die lange Reise”
György Kurtág | “Es blendete uns die Mondnacht”
György Kurtág | “Leoparden”
Arnold Schönberg | “Nacht”
Arnold Schönberg | “O alter Duft”
Salvatore Sciarrino | “Centauro Marino”
Daniel Serrano | “La demeure du minotaure” (UA, 2. Fassung)
Karlheinz Stockhausen | “Für kommende Zeiten”
Karlheinz Stockhausen | “Tierkreis”

Platypus Ensemble
@Reaktor

14. May 19:30 (CET)
live @wherever you are

© Maria Frodl

Categories
concert

21 November 2020 | Wien Modern

The Show must go on(line) again @ Porgy & Bess

Programme:
Samu Gryllus: Connected
Juan Pablo Trad Hasbun: Duo vibrante Altera Nudos vacantes
Daniel Mayer: Lokale Orbits
Veronika Mayer: speed
Axel Seidelmann: Plutonium City

Studio Dan

Selected Works II presented in cooperation by echoraum, KULTUM, Porgy & Bess and Wien Modern

21. November 21:00
live @wherever you are

Categories
project solo

Startstipendium 2020

startstipendium
jumping up and down with joy
music here i come

Categories
concert ensemble reconsil

2 October 2019 | Back to the Island

World Premiere

back to the island
by mathias schmidhammer
never heard before

tranquil solitude
windy seashores, raging storms
clarinet solo

programmed by ensemble reconsil
@Reaktor

© Sebastian Schmid
Categories
concert Platypus Ensemble

16 March 2019 | Platypus K+REUZ

Programme:
Crumb : Cruzifixus
Furrer : invocation VI
Gorandi : Le vértige d’eros
Gritzner : there is nothing we can do about it. no.24
Gubaidulina : In croce
Hemyari : Mario
Schönberg : Pierrot Lunaire – Die Kreuze
Zender : Modell IV & VII

Ensemble Platypus:
Kaoko Amano, soprano | Marianna Oczkowska, violin
Doris Nicoletti, Iva Kovac, flutes | Stefanie Prenn, cello
Anna Koch, clarinets | Veronika Kopjova, piano
Krysztof Bratasz, accordion | Jaime Wolfson, conductor
Ka’mi und Jai’me, concept

16. March 20:00
@Echoraum
Sechshauserstraße 66
1150 Wien

Platypus Bild

Categories
concert

March 2019 | NEBENAN

Ein Musiktheater über Fremde, Ungleichheiten und Freundschaft

Nebenan, eine Geschichte über drei benachbarte Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Außer ihrer Liebe zur Musik haben sie nicht viel gemeinsam. Sie leben in ihrer kleinen Welt ohne aufeinander zu achten oder zu hören. Eines Tages bekommen sie Besuch von einem ungewöhnlichen Gast, der auf eine charmante Art versucht, die Leben der anderen durcheinander zu bringen.

NEBENAN Team:

Katharina Tschakert, Gesang, Schauspiel
Anna Koch, Klarinette, Schauspiel
Carles Muñoz Camarero, Violoncello, Schauspiel
Simone Kühle, Tanz, Schauspiel
Barbara Maierl, Regie, Ausstattung, Konzept
Florian Maierl, Musik, Arrangement, Konzept
Daniela-Katrin Strobl, dramaturgische Beratung

Eine Produktion der Jeunesse